Chemisch entlacken von Groß- und Kleinteilen

Die chemische Entlackung hinterlässt keine Rückstände

Mittels unseres chemischen Verfahrens entlacken wir alle Teile bis zur Größe von
 – 2.500 mm x 1.200 mm x 500 mm
 – 7.000 mm x 500 mm x 300 mm
aus Stahl, Edelstahl, Aluminium und Vollholz. Auch hochwertige Kunststoffe oder verzinkte Teile können entlackt werden.

Wir entlacken Ihre Teile in Tauchbädern unterschiedlicher Größen. Durch eine anschließende weitere Behandlung sind wir in der Lage auch mehrere Lackschichten auf den Metallen rückstandsfrei zu entfernen. Metall- oder Aluminiumteile werden von Pulverbeschichtungen befreit. 

Der Vorteil des chemischen Entlackens gegenüber Strahlverfahren ist der, dass keinerlei Spannungen in der Oberfläche des Materials entstehen, z.B. wichtig bei Türen, Hauben oder Abdeckungen.  Ältere Teile weisen nach der Entlackung häufig rostige Stellen auf, die in unserem Entrostungsbad zusätzlich behandelt werden können.

Das Verfahren eignet sich sehr gut für Fahrzeugrestaurierungen oder im Karosseriebau, ob privat oder gewerblich.

Chemisch entlacken – wir helfen Ihnen weiter!

K&B Industrieservice - chemisch entlacken
Teil vor der chemischen Entlackung
Metallteil nach dem Entlacken
Teil nach der chemischen Entlackung
Zaun vor der Entlackung
Zaun vorher
Lack vom Zaun aus Metall entfernt
Zaun entlackt

Chemisches Entlacken eignet sich besonders für Materialien die einem thermischen Entlacken nicht ausgesetzt werden dürfen. Wir übernehmen gerne auch Privataufträge, zum Beispiel für das Entlacken von hochwertigen Autofelgen oder anderen Materialien.

Lassen Sie sich von unserer Arbeit überzeugen. Wir sind Ihr Partner, wenn es um die chemische Entlackung Ihrer Werkstücke geht. Aber auch im Bereich der KLT Reinigung, der Reinigung per Ultraschall im Allgemeinen, beim chemischen Entrosten und beim Entzundern wissen wir genau was wir tun.